HeilLogo
1-2 FH Neubau MFH ETW's Grundstücke Gewerbe Mietobjekte Kontakt Impressum/Datenschutz
Objektort: 67459 Böhl-Iggelheim
Objektnummer: 2848    
Kaufpreis: 429.000 € Objekttyp: Bauplatz mit Bauernfachwerkhaus
Wohnfläche ca.: 102 m² Grundfläche ca.: 670 m²
Zimmer: 3 Baujahr: 1848
Objektbeschreibung:
Der Bauplatz, der in einem ruhigen Wohngebiet in einer Sackgasse/Wendehammer liegt, hat eine Größe von 362 m². Das angrenzende Hofanwesen ist zusätzlich 308 m² groß.

Das mit einem Fachwerkhaus bebaute Haus- und Hofgrundstück und der selbständig - mit eigener Zufahrt und Flurstücks Nummer - angrenzende Bauplatz, können zusammem erworben werden. Die Bebauung des Bauplatzes ist sofort (nach Abriss der Halle) möglich. Die darauf stehende Halle kann auch ausgebaut werden, die Neubebauungsmöglichkeiten sind mit der Bauverwaltung bereits abgeklärt.

Der in einer Toplage, im Wohngebiet liegende Bauplatz, der zurzeit mit einer ausbaufähigen Lagerhalle bebaut ist, kann bei einer Neubebauung in einem Baufenster von ca. 11 x 16 Metern mit
2 Vollgeschossen, in geschlossener Bauweise neu beplant werden. Pro Wohneinheit sind 2 Stellplätze erforderlich, diese Möglichkeit ist gegeben. Die Zufahrt des Grundstückes ist über eine separate, ruhige Wohnstraße gewährleistet.

Das Fachwerkbauernhaus steht unter Denkmalschutz. Der Vorteil des Erwerbes eines denkmalgeschützten Objektes besteht darin, dass nach Rücksprache mit der Denkmalschutzbehörde, Renovierungs-/Umgestaltungs- und Ausbaukosten vom Land Rheinland-Pfalz bezuschusst werden können oder diese dann steuerliche Vorteile (Denkmal-AfA) bieten können. Das Haus befindet sich im Ortsteil Iggelheim. Auch an diesem Gebäude ist eine Erweiterung möglich.

Beschreibung:
In dem freistehenden Fachwerkhaus befinden sich im EG Flur, großes Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küche und Bad.
Im OG. ist ein großes Zimmer und ein Flur. Ein anschließender Raum (ca. 20 qm) kann noch zusätzlich als Wohnraum ausgebaut werden. Dachgeschoß = Speicher. Das Haus ist nicht unterkellert. Der Hof bietet Platz für einen Freisitz, KFZ-Stellplatz oder Garage und für die Anlegung eines Gartens. Für die Hofbewässerung ist ein Brunnen vorhanden.
Die Nebengebäude auf dem Grundstück sind nicht unter Denkmalschutz, eine Vergrößerung des Wohnraumes ist durch einen Anbau möglich.

Ausstattung:
Tapezierte Wände, Holzbalkendecke, Doppel-Iso-Schallschutzfester mit Sprossen und Klappläden, Laminat-/Holzdielen und Fliesenbeläge. Bad ist raumhoch gefliest, Dusche, Waschbecken und WC. Elektroleitungen wurden zum größten Teil erneuert. Beheizt wird das Objekt mit festen Brennstoffen (Holz-/Einzelöfen). Je nach Bedarf ist das Haus in einem renovierungsbedürftigen Zustand, z. B. Einbau einer Heizung, Streich- und Tapezierarbeiten und Verputzarbeiten.



Energieausweis:
Die Vorlage eines Energieausweises ist bei Baudenkmälern gemäß GEG nicht erforderlich.

Lage:
Vor Ort sind Bahn- und Busverbindungen, Ärzte, Apotheke, Einkaufsmöglichkeiten, Tankstelle, Kindergarten, Grund-, Realschule - und Realschule Plus. Der Ort Böhl-Iggelheim liegt in der oberrheinischen Tiefebene in der Pfalz, er hat ca. 11.000 Einwohner. Böhl-Iggelheim verfügt über direkte Anschlüsse auf die B9 sowie A61 - die Städte Speyer, Ludwigshafen, Mannheim, Neustadt an der Weinstraße und Bad Dürkheim erreicht man in ca. 10-20 Autominuten.

Aus einem Vergleich von über 50 Banken, kann unser Finanzierungsberater für Sie eine optimale Finanzierung erstellen.

Für die Vermittlung dieses Objekts fällt eine Käuferprovision von 3,57 % des Kaufpreises inkl. der gesetzl. MWSt an.
Impressionen:
 mehr Informationen Ausdrucken << zurück zur Auswahl